Das hätte auch anders enden können: Eisbären-Dame rettet Nachwuchs in letzter Sekunde!

Im ersten Moment stockt einem der Atem!

Das war sprichwörtlich eine Rettung in letzter Sekunde! Ein Eisbären-Junges spielt freudig und genießt sein Leben. Leider ist der Knirps dabei etwas unachtsam und stürzt ins kalte Nass. Die Situation scheint außer Kontrolle zu geraten, doch Gott sei Dank ist seine Mutter gleich zur Stelle, um Erste Hilfe leisten zu können!

Ohne zu zögern, springt die Mutter ins kalte Wasser, um dem kleinen Wonneproppen zu helfen. Liebevoll schwimmt sie hinter ihn, um ein weiteres Abrutschen zu verhindern. Noch ein kleiner Stups mit der Nase und die Rettung ist geglückt. Nach diesem Schock müssen sich beide erst einmal gründlich das Fell ausschütteln. Den Spaß am Spielen hat das Jungtier dabei allerdings nicht verloren, denn nur kurze Zeit später wird schon wieder kräftig herumgetollt. Hoffentlich hat er seine Lektion gelernt und passt in der Nähe des Wassers etwas mehr auf!