Boxer liebt sein Baby

Er behandelt es wie seinesgleichen.

Boxer Linus ist ein vollwertiges Familienmitglied. Während andere Eltern ihre Kinder ängstlich vom Familienhund fernhalten, dürfen Linus und das kleine Mädchen unbekümmert miteinander spielen.

Die Meinungen zu diesem Video sind sehr gespalten. Einige finden es toll, wie Hund und Baby miteinander umgehen, andere halten es für verantwortungslos.

Boxer sind sehr temperamentvoll und spielen teilweise sehr rau. Doch sie wissen sich auch zurück zu halten und können so zu einem wahren Kinderkumpel werden.

Grundsätzlich sollten Kinder und Hunde nur unter Aufsicht eines Erwachsenen miteinander spielen, sodass immer jemand eingreifen kann, wenn einer von beiden zu grob wird.

 

Linus ist inzwischen alt und grau geworden. Sein Temperament hat er bis heute behalten. Sein Baby ist nun etwa sechs Jahre alt. Linus liebt es immer noch. Noch lieber mag er es aber nun, Hot-Wheels-Autos zu jagen.

Manuela

Autor dieses Artikels

Manuela