Was der Mann in seinen Händen hält ...

...ist ein großes Wunder

Was der Mann in seinen Händen hält ...

Die Stute steht kurz vor der Geburt. Das Fohlen ist sehr groß, sodass der Besitzer zur Hilfe eilt. Am Telefon ist der Tierarzt, der ihm Hilfestellung gibt. Was ihr in den ersten Sekunden seht, ist vielleicht etwas verstörend, doch es ist nichts weiter als die Fruchthülle, die das Fohlen umschließt. Fohlengeburten sind dann schwierig, wenn die Stute ein besonders großes Fohlen zur Welt bringt. Verbleibt es zu lange im Geburtskanal, droht das ungeborene Fohlen, zu ersticken.

Es dauert nur noch wenige Minuten und die kleine Gina hat es auf die Welt geschafft. Alle Anwesenden sind sichtlich erleichtert und stolz auf dieses prächtige Fohlen. Nun erhält das Fohlen bereits sein erstes Halfter und wird wenig später mit seiner Mama über die Wiese galoppieren.